Die Sauna

Ambiente einer SaunaSaunieren erfreut sich immer größerer Beliebtheit und das nicht ohne Grund. Denn das warm-trockene Klima in der Sauna ist nicht nur besonders angenehm für das eigene Wohlbefinden, es hat auch viele gesundheitliche Wirkungen. Die gesundheitlichen Wirkungen der Sauna reichen von der Stärkung des Immunsystems, Entspannung der Psyche sowie Muskulatur bis zur Hautreinigung und Anregung der Zellneubildung. Dies sind nur wenige der Vorteile des Saunierens. Beispielsweise wird sowohl die Blutzirkulation des Körpers angeregt und die Durchblutung der Haut und der Schleimhäute der Atemwege verbessert.

Das Schwitzen, was im normalen Alltag evtl. unangenehm ist, ist in der Sauna unabdingbar und vor allem wichtig. Durch das Schwitzen kühlt sich unser Körper selbstständig ab und wir scheiden, neben Wasser, eine Menge Giftstoffe, Fette und Metalle aus.

Wie Sie sehen sind die gesundheitlichen Aspekte der Sauna sehr vielschichtig. Weitere Informationen über die Wirkung der Sauna finden Sie unter Gesundheit.

Die Sauna eignet sich für jeden

Die SaunaDer Genuss eines Saunabads hat aber nicht nur gesundheitliche Aspekte. Entspannung ist sehr wichtig, besonders in unserer heutigen Zeit, in der nichts schnell genug gehen kann. Daher brauchen viele Menschen einen Ruhepol und genau diesen Ruhepol finden Sie in der Sauna. Schalten Sie ab und genießen Sie die Wärme der Sauna. Dösen Sie vor sich hin und träumen von fernen Ländern oder schönen Erlebnissen.  Sie mögen es lieber geselliger? Auch das ermöglicht die Sauna. Viele Menschen nutzen das gesellige Saunabad um Freunde auf einen netten Plausch zu treffen. In Finnland werden sogar geschäftliche Treffen in Saunen abgehalten. Die Möglichkeiten der Sauna sind sehr vielschichtig ob Entspannen oder soziale Kontakte pflegen, alles ist möglich.

Der Badeablauf in der Sauna wird von vielen Anfängern als Mysterium angesehen. Doch eigentlich sind es nur wenige einfache Schritte die Sie für ein gelungenes Saunabad benötigen. Auch bei den Utensilien benötigen Sie nur wenige Dinge wie zum Beispiel ein Badehandtuch. Natürlich besteht Spielraum für persönliche Anpassungen.  Hier finden Sie den kompletten Badeablauf.

Wenn Sie es ganz privat mögen ist eine Heimsauna genau das richtige für Sie. Wenn Sie einen eigenen Garten haben eignet sich eine Außensauna ansonsten steht Ihnen die Sauna im Haus zur Verfügung. Die Sauna zu Hause passt an nahe zu jeden Platz. Traditionell im Badezimmer, im Wohnzimmer, im Keller oder auf dem Bachboden spielt keine Rolle.

Die Verbreitung der Sauna zeigt sich deutlich durch den Verein Deutscher Sauna-Bund

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>